Funktionen
  • Nachricht senden
  • Zur Merkliste
  • Druckansicht
  • Empfehlen
Schnellsuche
MODUS Consult AG begeistert bei ERP-Fachtag in Lüdenscheid

MODUS Consult ERP-Fachtag in Lüdenscheid

MODUS Consult AG begeistert bei ERP-Fachtag in Lüdenscheid

Erstellt von MODUS Consult AG am 15.03.2012

Die Möglichkeiten und Potenziale eines modernen ERP-Systems standen im Mittelpunkt des ersten ERP-Fachtages in Lüdenscheid, den die MODUS Consult AG unter dem Titel „Chancen erkennen, Potentiale heben, Erfolge steigern“ im EGC Entwicklungs- und GründerCentrum veranstaltet hat. Teilnehmer aus regionalen Unternehmen der Zulieferindustrie nutzten die Chance, sich über moderne IT-Lösungen aus dem Leistungsprogramm der MODUS Consult AG und ihrer Partner zu informieren.

Lüdenscheid, den 15.03.2012. Zu Beginn des Tages gab Johannes Weiglein, IT-Leiter der SABEU Kunststoffwerk Northeim GmbH, einen Einblick in die erfolgreichen Projekte mit dem IT-Systemhaus MODUS Consult aus Gütersloh. Johannes Weiglein vertraut auf die ERP-Lösung MODUS PLASTICS, die speziell auf die Anforderungen und Bedürfnisse der Kunststoff verarbeitenden Industrie abgestimmt ist. Der IT-Leiter ist von der Zusammenarbeit mit der MODUS Consult AG überzeugt: „Es ist schön zu wissen, dass es bei MODUS Consult Experten gibt, die bei neuen Anforderungen als kompetente Ansprechpartner zur Verfügung stehen und den Mehrwert für den Nutzer im Blick haben“.<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /> Der ERP-Fachtag informierte über die Branchenlösungen der MODUS Consult AG, die auf der Software Microsoft Dynamics basieren, aber vom IT-Systemhaus auf die Eigenheiten verschiedener Branchen angepasst und weiter entwickelt werden. So verfügt die ERP-Lösung MODUS INDUSTRY über Funktionalitäten, die sich an den Anforderungen der Komponentenfertiger und Zulieferindustrie orientieren. Sie ermöglicht eine umfangreiche Maschinenintegration und erlaubt sogar die Abbildung und Steuerung einer Rundläuferfertigung. Weitere Partnerunternehmen präsentierten ihre Lösungen wie den grafischen Leitstand, der die Optimierung von Maschinenbelegung und Kapazitätenplanung erleichtert. Integriertes Personalmanagement, die Kommunikation in der Lieferkette und die optimale Steuerung von Stillständen, wie Wartung und Instandhaltung, waren weitere Funktionalitäten, die vor Ort – teilweise sogar am Beispiel realer Kundendaten – demonstriert wurden. Alexander Hille vom Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik aus Dortmund, der größten Forschungseinrichtung auf dem Gebiet der Logistik in Europa, stellte neue Trends der Logistik wie Ladungsträgermanagement und Entwicklungen in der Prozessautomatisierung vor. Die MODUS Consult AG ist Systempartner des Fraunhofer Instituts und stellt mit ihrer ERP-Lösung sicher, dass im dortigen openID-Center der warenwirtschaftliche Ablauf des Logistik- und Fördertechnik-Demosystems reibungslos funktioniert. Der ERP-Fachtag im EGC Lüdenscheid wurde durch eine Fachausstellung abgerundet, bei der sich die Gäste ausführlich über die vorgestellten IT-Lösungen informieren und über neue Anforderungen und Möglichkeiten austauschen konnten.
Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://itseiten.de/firma/modus-consult-ag/news/439.
  • Aktuelle Bewertung

News-Bewertung

Durchschnitt: 3,09

Ihre Bewertung: 4,00