Funktionen
  • Nachricht senden
  • Zur Merkliste
  • Druckansicht
  • Empfehlen
Schnellsuche
ORDAT-Anwender-Konferenz mit neuem Konzept erfolgreich

ORDAT-Anwender-Konferenz mit neuem Konzept erfolgreich

Erstellt von ORDAT GmbH & Co. KG am 18.10.2011

Positive Resonanz der Besucher auf die Dialog-Plattform für FOSS-Anwender und IT-Entscheider

Gießen, 11.10.2011
Mit neuem Konzept fand vom 27. - 28.09.2011 das zentrale Event für FOSS-Anwender erstmals unter dem Namen ORDAT-Anwender-Konferenz statt. Die nun schon zum 22. Mal stattfindende Fachveranstaltung erfreute sich starken Zuspruchs von Seiten der Kunden und der Partnerunternehmen. Besonders das neue Vortrags-Konzept mit zielgruppenspezifischen Breakout-Sessions und allgemeinen General-Sessions wurde von den insgesamt 270 Besuchern sehr positiv aufgenommen.
Die Parallelvorträge haben zu einer qualitativen Aufwertung des Kundenforums beigetragen. „Teilnehmer können so effizienter die inhaltlichen Themen steuern“ lautete das Feedback von D. Wittkop, Head of IT/ERP-Systems von Autoflug GmbH auf das geänderte Konzept.

Inhaltlich bot die ORDAT-Anwender-Konferenz einen lebendigen Mix aus Vorträgen, Diskussionsrunden und Praxis-Vorträgen, um Wissen zu vertiefen, miteinander in den Dialog zu treten und voneinander zu lernen. Zur angenehmen Atmosphäre, sowohl für die ausstellenden Partner als auch für die Besucher, trug die moderne und helle Rittal Arena in der Goethestadt Wetzlar bei, die der Veranstaltung dieses Jahr zum ersten Mal Raum bot. Gelobt wurden in diesem Zusammenhang vor allem die ausgezeichneten Präsentationsmöglichkeiten im Foyer des Gebäudes.

Die vorgestellten Highlights aus der ORDAT-Entwicklungsabteilung mit neuen Funktionen und Features versprechen dem Anwender, den veränderten Anforderungen des betrieblichen Alltags noch besser gerecht werden zu können und tragen somit zur Steigerung der Unternehmenseffizienz bei.
Besonders gut besucht waren laut J. Markus Schäfer, Geschäftsführer von ORDAT, die Sessions aus dem Bereich Finanz- und Rechnungswesen sowie Lohn und Gehalt. Hauptaugenmerk lag auf umfassenden Informationen zu den anstehenden gesetzlichen Neuerungen in der Lohn- und Gehaltsabrechnung.
Die Anwender aus dem Finanz- und Personalabrechnungsbereich erhielten wertvolle Informationen zu den brennenden Themen wie BilMoG, E-Bilanz und Sozialausgleich.
Aber auch die Praxisvorträge von FOSS-Anwendern, wie zum Beispiel zum Thema „Nahtlose Integration von Shuttleanlagen in FOSS und der Steuerung von Lagerliften“ von der Firma Phoenix Mecano Digital Elektronik, oder die Darstellung einer Sanierung eines automatischen Kleinteilelagers im laufenden Betrieb bei der Firma Bender & Wirth sowie die Vorstellung des Lieferanten-Kanbans mit FOSS bei der Firma Teko stießen auf großes Interesse seitens der Besucher.
„Die Veranstaltung liefert in relativ kurzer Zeit viele Informationen und ermöglicht einen Einblick in die Neuerungen rund um FOSS. Sehr angenehm finde ich auch den persönlichen Rahmen und den Austausch mit ORDAT-Mitarbeitern und anderen FOSS-Anwendern. Kurz gesagt – man ist gerne auf dieser Veranstaltung!“ So lautete das Resümée von Frau Portisch, FOSS-Key-User in der IT von Fresenius Medical Care.


Über ORDAT:
ORDAT entwickelt ERP-Systeme und bietet erprobte Innovationen für die Optimierung von Unternehmensprozessen – u.a. des Vertriebs, des Einkaufs, der Fertigung, der Finanzbuchhaltung und des Controllings. Die langjährige und tiefgehende Entwicklungs-, Beratungs- und Prozesskompetenz des Gießener Unternehmens nutzen heute insbesondere mittelständische Unternehmen aus der Prozess-, Automobil- und Metallindustrie.
Mit zwei ERP-Systemen, dem eigenentwickelten FOSS und dem Microsoft-System Microsoft Dynamics® AX, bietet ORDAT ein einzigartiges Portfolio für einen breiten Kundenkreis – darunter sowohl Firmen, die ein erprobtes, schnell einsetzbares Standard-System mit umfangreichsten Funktionalitäten benötigen, als auch international operierende Unternehmen auf der Suche nach einem offenen und flexiblen System für dynamische Märkte.

Weitere Presseinformationen und Bildmaterial finden Sie unter: www.ordat.com.



Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://itseiten.de/firma/ordat/news/253.
  • Aktuelle Bewertung

News-Bewertung

Durchschnitt: 2,95

Ihre Bewertung: 5,00