Lawson Software kündigt Lawson Marketplace an

Erstellt von Lawson Software am 15.04.2011

Lawson Marketplace bietet App-Shopping für Unternehmenssoftware

Hilden, 04. April 2011 – Lawson Software (Nasdaq: LWSN) gibt heute die Verfügbarkeit von Lawson Marketplace bekannt. Dieser bietet Anwendern von Unternehmenssoftware auf einfache Weise die Möglichkeit, zu geringen Kosten Zusatzkomponenten zur Produktivitätssteigerung zu erwerben. Lawson Marketplace ist ab sofort über MyLawson.com, dem Online-Portal für mehr als 95.000 Anwender von Lawson Software, verfügbar. Das Unternehmen stellte die neue Option auf der Lawson Conference and User Exchange (CUE) vor, die heute in Boston eröffnet wurde.

Lawson Marketplace steht sämtlichen Lawson-Anwendern zur Verfügung, einschließlich Systemadministratoren, Abteilungsleitern und Endanwendern. Es bietet eine Vielzahl von Zusatzkomponenten zur Steigerung der Anwenderproduktivität und -effizienz.

Die meisten der Komponenten umfassen Best Practice-Workflows und Prozesse, die von Lawsons Produktexperten auf Basis langjähriger Erfahrung aus Implementierungen und Softwareprojekten entwickelt wurden. Sie sind sowohl für Lawson M3 als auch für Lawson S3-Unternehmenslösungen verfügbar.

„Wir alle kennen und nutzen mittlerweile verbraucherorientierte Application Stores. Lawson Marketplace bietet unseren Kunden nun die Möglichkeit, an der Erfahrung der Experten bei Lawson zu partizipieren”, sagt Matthew Allbee, Product Director bei Lawson. „Die dort angebotenen Komponenten sind auf die spezifischen Anforderungen eines Anwenders im Geschäftsalltag ausgerichtet und zeigen sozusagen Shortcuts zum erfolgreichen Arbeiten auf, damit unsere Kunden zugleich Zeit und Geld sparen können. Viele sind mit geringen Kosten verbunden oder sogar kostenfrei, sie können unmittelbar heruntergeladen und sofort eingesetzt werden.”

Lawson Marketplace umfasst schon jetzt mehr als 180 Zusatzkomponenten und eine kontinuierliche Erweiterung ist vorgesehen. Lawson-Kunden können per Kreditkartenbezahlung die Komponenten direkt über ihren sicheren MyLawson.com-Zugang erwerben. Der Preis für die meisten Komponenten liegt dabei so niedrig, dass zeitaufwendige Genehmigungsprozesse entfallen können.

„Wir haben für Komponenten, die wenig oder gar keine Modifikationen benötigen, diese Option nach dem Prinzip ‘buy it, use it’ geschaffen”, fügt Allbee hinzu. „Es gibt derzeit andere Softwareanbieter, die dasselbe für sich in Anspruch nehmen, aber sehr oft bieten sie dabei nur Online-Informationsmaterial und den Kontakt zum Vertrieb und damit den Beginn eines langdauernden Vertriebsprozesses.”

Norton Healthcare, mit Sitz in Louisville, Kentucky, war einer der ersten Kunden in der Testphase für Lawson Marketplace. Norton Healthcare versorgt Hunderttausende Patienten über seine fünf Krankhäuser, fünf Gesundheitszentren und zwölf Zentren zur Sofortversorgung sowie mehr als 100 Hausärzte, Fachärzte und Onkologen.

„Die auf dem Lawson Marketplace verfügbaren Komponenten sind ganz klar auf den Anwender der Unternehmenssoftware ausgerichtet”, meint Karl Danielson, System Director, Material Management Information Systems bei Norton Healthcare. „Dies hilft uns bei der Entscheidungsfindung, ob es sinnvoller ist, eine Komponente über Lawson Marketplace zu kaufen, sie in unserer eigenen Organisation zu entwickeln oder bei größeren Sachen die Hilfe von Lawson Professional Services in Anspruch zu nehmen. Lawson Marketplace stellt vor allem für einige der aufgaben- oder rollenspezifischen Aktivitäten unserer Anwender im Tagesgeschäft eine gute Alternative dar, kostengünstige und effiziente Tools zur Verbesserung der Anwender­pro­duk­tivität zu finden. Für Unternehmen, die in ihrer Organisation nicht über das nötige Fachwissen verfügen, um solche Anwendungen selbst zu entwickeln, ist Lawson Marketplace daher sehr gut geeignet.”

Aktuell stehen den Kunden Komponenten zur Verfügung, die von Lawson entwickelt wurden. Zukünftig sollen auch Komponenten der Partner sowie von Lawson-Kunden entwickelte Prozesse und Workflows in das Angebot mit aufgenommen werden. „Wir sehen in der Erweiterung von Lawson Marketplace einen guten Weg, unseren Kunden Mehrwert zu liefern”, ergänzt Allbee. „Unser Ziel ist es, jegliche Schranken zu beseitigen und es unseren Kunden leichter zu machen, Zusatzkomponenten zu finden, die sie dabei unterstützen, das Potential ihrer Lawson-Anwendungen voll auszuschöpfen.”
Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://itseiten.de/firma/lawson/news/19.
  • Aktuelle Bewertung

Durchschnitt: 2,88

Adresse

Karte anzeigen

Lawson Software
ProACTIV-Platz 3
40721 Hilden
Deutschland

Kontakt

vcf

Tel. +49 2193 890 60
Fax +49 2103 890 6199
Mobil null

Emailinfoce@lawson.com
Webseitewww.lawson.com

Aktivität

Benutzer ist zu 0% aktiv.

Die Aktivität setzt sich aus den Aktionen der letzten 60 Tage zusammen.