Astaro: Rekordergebnis, zwei Übernahmen und neue Produkte sorgten für viel Andrang am CeBIT-Stand

Astaro: Rekordergebnis, zwei Übernahmen und neue Produkte sorgten für viel Andrang am CeBIT-Stand

Erstellt von Astaro GmbH & Co. KG am 29.04.2011

Produktneuheiten auf der CeBIT: Astaro Application Control, Astaro Log Management und Astaro Endpoint Security - Mit dem Rekordwachstum aus 2010 im Rücken präsentierte das Karlsruher Unternehmen den Produkt-Fahrplan für das Jahr 2011 und stellte im Zuge dessen auch zwei völlig neue Technologien vor, die aus zwei Übernahmen im vergangenen Jahr resultieren.

Astaro hat 2010 ein Wachstum von über 30 Prozent verbucht. Das gute Geschäftsergebnis und der Zugewinn an Marktanteilen sind in der Wachstums- und Investitionsstrategie begründet, die 2009 mit dem Ziel definiert wurde, das Produktportfolio kontinuierlich zu erweitern, um eine komplette IT-Sicherheitslösung aus einer Hand anzubieten. Teil dieser Strategie war auch der Zukauf von Kompetenzen; zum einen durch die Übernahme der Firma CoSoSys, einen in Rumänien ansässigen Anbieter von mobilen Datensicherungslösungen, zum anderen von InspektOnline aus Dänemark, Anbieter eines gehosteten Services für Log Management.

In Hannover gewährte Astaro einen ersten Blick auf alle Produktneuheiten 2011:
  • Astaro Application Control bietet Next Generation Firewall-Funktionen, mit deren Hilfe IT-Administratoren einen besseren Einblick in die allgemeine Internetnutzung erhalten, unerwünschte Anwendungen blockieren sowie die Internet-Bandbreitennutzung priorisieren können.
  • Astaro Log Management ermöglicht es Nutzern des Astaro Security Gateways, Logdaten von sämtlichen Systemen und Anwendungen zentral zu speichern und zu analysieren.
  • Astaro Endpoint Security ermöglicht durch Data Leakage Prevention-Funktionen die vollständige Überwachung von USB-Schnittstellen, DVD-Laufwerken und sonstigen Peripheriegeräten.

„Das Feedback und der Andrang am Stand hat uns gezeigt, dass wir mit unserer strategischen Neuausrichtung den Nerv der Zeit getroffen haben“, sagt Jan Hichert, CEO von Astaro. „Viele Anbieter haben aufgrund der flauen Wirtschaftslage 2009 ihren Entwicklungs- und Investitionsaufwand zurückgefahren. Wir haben uns damals entschiedenen, es anders zu machen. Unsere Kunden und Partner geben uns Recht: Die Astaro Security Wall, die als strategischer Ansatz zeigt, wie sich Unternehmen optimal schützen können, ist genau das, was sie brauchen. 2011 wird – das hat die CeBIT bereits gezeigt – ein spannendes Jahr.
Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://itseiten.de/firma/astaro-gmbh-cokg/news/24.
  • Aktuelle Bewertung

Durchschnitt: 2,97

Adresse

Karte anzeigen

Astaro GmbH & Co.KG
Amalienbadstr. 41/Bau 52
76227 Karlsruhe
Deutschland

Kontakt

vcf

Tel. +49-800-2782761
Fax +49 721 25516 200

Emailinfo@astaro.com

Aktivität

Benutzer ist zu 0% aktiv.

Die Aktivität setzt sich aus den Aktionen der letzten 60 Tage zusammen.